Magazin

Wie wähle ich mein biologisches und natürliches Deodorant aus?

Sind Sie mit der Bio- und Naturkosmetik-Routine vertraut? Wenn nicht, gibt es zumindest einen Schritt, um den Sie nicht herumkommen: ein natürliches, veganes und biologisches Deodorant, das Ihre Achseln verwöhnt und Ihren Körper pflegt. Aber es ist schwer, DAS natürliche Deodorant zu wählen, das am besten zu Ihnen passt! Deshalb beleuchtet Acorelle diese Routine etwas genauer, indem es die Inhaltsstoffe aus der Natur und die verschiedenen Deo-Formate unter die Lupe nimmt.

Gut zu wissen: Ein Deo hält Sie nicht vom Schwitzen ab!

Schwitzen ist ein natürlicher Prozess, der es dem Körper unter anderem ermöglicht, die angesammelten Giftstoffe abzutransportieren und seine Temperatur zu regulieren. Es ist ein wesentlicher Mechanismus für das richtige Funktionieren des Körpers und sein Wohlbefinden. Es ist daher wichtig, zwischen einem Deodorant und einem Antitranspirant zu unterscheiden.

Ein Antitranspirant oder Antiperspirant besteht hauptsächlich aus Wirkstoffen wie Aluminiumsalzen oder Aluminiumchlorhydrat, die die Schweißabsonderung blockieren, indem sie die Poren der Schweißdrüsen, die Schweiß abgeben, verstopfen.

Ein Deodorant reduziert die Vermehrung von Bakterien, die für schlechte Gerüche verantwortlich sind, und nimmt Feuchtigkeit auf, ohne die Poren der Haut zu „verstopfen“. Für das Wohlbefinden Ihres Körpers raten wir Ihnen, traditionelle Deodorants zu bevorzugen, die auf Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs basieren.

Die Alternative: Natürliche Inhaltsstoffe, die Ihre Haut respektieren

In Deo-Rezepturen ist die Liste der reizenden oder vermeintlich giftigen Inhaltsstoffe in den letzten Jahren nur noch länger geworden: Aluminiumchlorhydrate, synthetische Duftstoffe, Alkohol und Parabene. Eine große Anzahl von Inhaltsstoffen, hinter denen sich potenzielle Allergene und endokrine Disruptoren verbergen.

Keine Panik, es gibt Alternativen! Bio- und Naturdeos sind Ihre besten Verbündeten und sind genauso wirksam wie konventionelle Deos! Einige Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs haben die Kraft, auf die Transpiration einzuwirken, aber welche?

  • Innovative Inhaltsstoffe: Kieselgur & reines metallisches Silber

Der Hauptwirkstoff der neuen Acorelle-Linie milder Deodorants, Kieselgur, besteht aus mikroporösen, kieselsäurehaltigen, versteinerten Skelettresten von Wasseralgen, bekannt als Kieselalgen oder Diatomeen. Durch seine mikroporöse Struktur nimmt es Schweiß schnell auf und reduziert Körpergeruch für eine weiche Haut. Verabschieden Sie sich von unangenehm riechenden Bakterien mit Silber, das bei Kontakt mit der Haut in seine ionische Ag+ Form übergeht und auf die Bakterien einwirkt, indem es ihre DNA zerstört. So werden unangenehme Gerüche effektiv reduziert.

  • Die wesentlichen Bestandteile: Natriumbikarbonat & Maisstärke

Wenn ich Sie frage, was das Ergebnis einer chemischen Reaktion zwischen Wasser, Kreide, Salz und Kohlendioxid ist, können Sie es mir sagen? Natriumbikarbonat, natürlich!

Es ist ein biologisch abbaubarer Wirkstoff, der seit jeher für seine deodorierenden Eigenschaften genutzt wird, unter anderem neutralisiert er schlechte Gerüche und reduziert die Transpiration. Es kann manchmal ein wenig irritierend für sehr empfindliche Haut sein, aber wenn der Puder sehr fein ist, ist er besser verträglich und absorbiert die ganze Feuchtigkeit, die ihm in die Quere kommt!

Maisstärke wird wegen ihrer natürlichen Fähigkeit, die Haut zu mattieren, geschätzt und sorgt für ein weiches und trockenes Ergebnis.

  • Reinigende Inhaltsstoffe: Ätherische Öle & Blütenwässer

Mädesüß-Blütenwasser oder Pfefferminze haben große erfrischende, reinigende und adstringierende Eigenschaften. Sie werden häufig in Bio- und Naturdeodorants verwendet. Palmarosa, Minze, Zitrone, Lavendel… ätherische Öle sind dazu da, sanft zu parfümieren und die Transpiration zu regulieren. Sie sollten mit Vorsicht dosiert werden, da sie reizende Allergene enthalten können, für schwangere und stillende Frauen sind sie nicht zu empfehlen.

Wir haben an alles gedacht: Die neuen sanften Deos von Acorelle bestehen aus nicht reizenden natürlichen Duftstoffen ohne gekennzeichnete Allergene. Ideal für empfindliche Haut, nicht wahr?

Kokosnussöl, Sheabutter, Bisabolol, Grüntee-Extrakt, Sonnenblumenöl, Kamillenblütenwasser…

Es gibt noch viele weitere Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs, die in Natur- und Bio-Deodorants enthalten sind und eine vergleichbare Wirksamkeit wie konventionelle Deodorants bieten. Diese Bio-Deodorants sind nicht nur wirksam, sondern respektieren unseren Körper und unsere Umwelt!

Bleibt die Frage: Welches vegane Bio-Deodorant?

Roll-On, Stick, Spray oder Dose, mit oder ohne Natriumbikarbonat, mit oder ohne Alaunkristalle, die Auswahl ist groß, wir helfen Ihnen das richtige Deodorant zu wählen!

Welches Acorelle Bio-Deodorant passt am Besten zu Ihnen?

Für sehr sensible Haut wählen Sie ein Gel-Deodorant, welches Ihre Achselhöhlen mit Sanftheit verwöhnt!

Reich an Natriumkarbonat, unsere Deo Balsams sind 24 Stunden wirksam. Perfekt für lange Tage!

Mit unseren neuen Nachfüllpackungen ökologisch & zu niedrigen Preisen, unsere Deo Roll-Ons gefallen den meisten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.